Versöhnt mit „Redwood Dreams“ von Kelly Moran

Die „Redwood Love“-Trilogie hat mich alles in allem weder packen, noch überzeugen können. Doch wie ist es mit dem Spin-Off „Redwood Dreams“? Darum geht es in „Redwood Dreams“ Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln Klappentext: Ella Sinclair fühlt sich manchmal unsichtbar. Und ja, sie würde das gern ändern. Nur nicht gerade jetzt. Jetzt wäre sie am liebsten tatsächlich unsichtbar. Denn irgendwie ist sie ins Fadenkreuz der O’Grady-Damen geraten. Das sogenannte Drachentrio herrscht mit eiserner Faust und Haferkeksen über den kleinen Ort Redwood –…

Beitrag ansehen

#WritingFriday – „Wunder“ auf dem Bücherturm

Emotionale Achterbahnfahrt bei „Wunder“ garantiert Ich kann ehrlich nicht sagen, welches Buch das Älteste auf meinem SuB ist, aber ich weiß definitiv, dass „Wunder“ von Rachel J. Palacio schon sehr lange hier liegt. Was wirklich schade ist, denn ich habe das Buch gewonnen und mich wirklich sehr darüber und auch darauf gefreut. Aber bei „Wunder“ weiß ich, dass mir die Geschichte um August einiges abverlangen wird. Momentan ist hier einfach zu viel los, um mir emotional noch mehr aufzuladen. Eine Geschichte wie diese hängt einem…

Beitrag ansehen

Havoc – Die spannungsgeladene Geschichte von Animal und T

“Havoc” – Sie kennen sich schon ihr ganzes Leben. Und haben sich selbiges schon viele Male gerettet. Zeit und Raum haben sie getrennt, doch ihre Herzen kennen einander noch immer. Als T nach vielen Jahren wieder in Midville auftaucht, schöner und stärker als je zuvor, ist Animal zwischen Wut und Freude hin und her gerissen. Eine Spirale aus Gewalt, Macht, Gier und Verrat scheint Animal und T endgültig voneinander zu trennen, als Animals bester Freund Nix entführt und gefoltert wird. Wer steckt dahinter? Hat sich…

Beitrag ansehen

“Dämonentage” von Nina MacKay

„Die Jugendlichen, die sich zusammenrotteten und Dämonentage-Partys feierten weil ihnen ja nie etwas passieren würde“ – und drei Wochen später lese ich einen Polizeibericht, nach dem verschiedene Versammlungen Jugendlicher aufgelöst werden mussten, da sie gegen die Kontaktsperre verstoßen hatten. Die waren wohl auch der Meinung für sie würden die Regeln nicht gelten. Der Kampf ums nackte Überleben Adriana hält sich an die Regeln – so gut es eben geht. Was soll sie auch anderes tun? Sie will überleben. Etwas, das nicht jedem gelingt, wenn mit…

Beitrag ansehen

Von guten Büchern oder Das Gute an Büchern – #WritingFriday

Dem könnte jetzt eine philosophische Abhandlung darüber folgen, was die Wahl unserer Lektüre über unseren Charakter aussagt und wie Bücher uns und unser Handeln bestimmen.  Sorry, kein Philosophieren. Oder doch? Ich mag die fremden Welten, die sie mir eröffnen. Die Möglichkeit, neue Wege zu entdecken. Das Portal, durch das sie mich mitnehmen und mich den Alltag vergessen lassen. Keine Probleme. Keine Sorgen. Kein Stress. Zumindest für eine kurze Weile. Das macht für mich ein gutes Buch aus und ist zugleich das gute an einem (guten)…

Beitrag ansehen