#WritingFriday – „Wunder“ auf dem Bücherturm

Emotionale Achterbahnfahrt bei „Wunder“ garantiert

Ich kann ehrlich nicht sagen, welches Buch das Älteste auf meinem SuB ist, aber ich weiß definitiv, dass „Wunder“ von Rachel J. Palacio schon sehr lange hier liegt. Was wirklich schade ist, denn ich habe das Buch gewonnen und mich wirklich sehr darüber und auch darauf gefreut. Aber bei „Wunder“ weiß ich, dass mir die Geschichte um August einiges abverlangen wird.

Momentan ist hier einfach zu viel los, um mir emotional noch mehr aufzuladen. Eine Geschichte wie diese hängt einem ja auch hinterher noch nach und muss verarbeitet werden. Dafür brauche ich Ruhe und Entspannung. Ich hoffe, dass wir im Sommer wie geplant ein paar Rage wegfahren können und ich mich dann hoffentlich auf diese besondere Reise machen kann.

Darum geht es in „Wunder“ von Rachel J. Palacio

„Wunder“ von Rachel J. Palacio

August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist – wie August.

 

 

Um welches Buch schleicht Ihr schon lange herum?

 

 

Folgen:

2 Kommentare

  1. 15. Mai 2020 / 21:48

    Hallo! Ich habe das Buch auch schon mal irgendwo gesehen und fand das Thema eher “schwer” kann da deine Gründe also durchaus nachvollziehen. Manche Bücher brauchen eben auch einfach den richtigen Zeitpunkt 😀

    Hab ein schönes Wochenende mit ganz viel Lesezeit!

    • Sabrina
      Autor
      16. Mai 2020 / 5:42

      Ja, das stimmt! Aber zum Glück laufen Mäzens die Bücher ja nicht weg und warten geduldig bis wir für sie bereit sind 😃

      Liebe Grüße

      Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.