“Adventszeit in der Valerie Lane” von Manuela Inusa

Werbung unbezahlt – Rezensionsexemplar – “Adventszeit in der Valerie Lane”

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Basteln, dekorieren, Plätzchen backen, Weihnachtsliedern lauschen und Geschenke einpacken. Jedes Jahr lockt mich diese Jahreszeit unglaublich. Dabei geht es nicht um Geschenke und Wunschlisten Ich mag die Stimmung, den Duft frische Plätzchen in der Luft und mit einem guten Buch auf dem Sofa kuscheln.

Was fehlt ist seit Jahren mehr und mehr der Schnee. Flocken vor den Fenstern, diese weiße Decke, die auf magische Weise alle Geräusche dämpft. Doch was nicht zu ändern ist, muss man eben anderweitig wett machen.

Basteln und Backen mit Manuela Inusa und der „Adventszeit in der Valerie Lane“

Mit dem Buch „Adventszeit in der Valerie Lane“ gibt Autorin Manuela Inusa Tipps für eine besinnliche Adventszeit. Mit vielen tollen DIY-Basteltipps für eine einmalige Deko, Strickanleitungen und tollen Rezepten lässt sich auch mit wenig Geld und ohne den immer gleichen Kitsch aus dem Supermarkt festliche Stimmung ins Haus zaubern.

Die Bücher von Manuela Inusa über die taffen Frauen aus der Valerie Lane muss man nicht zwingend kennen, um sich an den Deko-Tipps zu erfreuen. Ich zumindest kannte sie (noch) nicht, und hatte beim Basteln und Backen trotzdem jede Menge Spaß und Aha-Momente.

Weil Weihnachten hier bei uns Familiensache ist, hat sich mein Kind direkt das Buch geschnappt, und gesagt „Schau mal, Mama, wir machen das und das auch!“. So ganz ohne ergänzende Materialien geht es natürlich dann doch nicht. Aber Modelliermasse und Spraydosen waren schnell besorgt und die Eicheln, Tannenzapfen und Ästen mit großer Begeisterung im Wald zusammengesucht.

Täglich wurden hier die prall gefüllten Jackentaschen geleert und lange Spaziergänge unternommen, um passende Äste, Zweige und andere natürliche Demo-Elemente zu finden. Gesprüht wurde draußen, gebastelt drinnen zu den Klängen lauter und leiser Weihnachtslieder. Ihre Lieblingsplaylist zur Vorweihnachtszeit hat Manuela Inusa gleich mit abgedruckt.

Optische und geschmackliche Highlights

Neben meinen ganzjährig geliebten Schoko Cookies, mag ich zur Adventszeit am Liebsten Butterplätzchen. Eigentlich nur mit Zimt und Zucker, aber die tollen Tannenbaumplätzchen, die Manuela Inusa in „Adventszeit in der Valerie Lane“ abgedruckt hat, musste ich unbedingt nachmachen. Da kam ich definitiv nicht dran vorbei!

 

Was darf bei Euch zur Weihnachtszeit auf keinen Fall fehlen? Eine bestimmte Deko? Die allerliebste Plätzchensorte? Verratet mir doch Eure persönlichen Highlights zur Adventszeit in den Kommentaren!

 

„Adventszeit in der Valerie Lane“ | Manuela Inusa | Südwest Verlag

 ISBN: 978-3-517-09965-1 | 18,00€ Taschenbuch 

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.