„Let it snow“ von Julia K. Stein – Sanft und leise

Eingeschneit in New York. Alle Flüge sind gestrichen. Auf den Straßen herrscht Fahrverbot. Nichts geht mehr. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, bleibt der deutschen Austauschstudentin Hannah nichts anderes übrig, als die nächsten 24 Stunden mit dem erklärten Collegeliebling Kyle in seinem New Yorker Appartement zu verbringen. Besser als am Flughafen festzusitzen, aber trotzdem. Hannah könnte sich keine unangenehmere Gesellschaft vorstellen als Kyle van Claas. Wenn ihr meine Rezension zu „Café au Love“ gelesen habt, wisst ihr, dass mich mein erster Julia K.… Beitrag ansehen

„Café au Love“ von Julia K. Stein – #UnpopularOpinion

Selten lässt mich ein Buch so zurück wie „Café au Love“ von Julia K. Stein. So … so … – ja, wie eigentlich? Ernüchtert, trifft es, glaube ich, ganz gut. Als großer Fan ihrer Video-Tutorials und Online-Kurse für angehende Autor:innen und andere Schreibwütige, wollte ich auch endlich mal in den Genuss eines ihrer Werke kommen. „Cafe au Love“ traf mit dem Klappentext genau mein Verlangen nach einer leichten Sommerlektüre und schwupp, stand ich auch schon an der Kasse. Darum geht es in „Café au Love“… Beitrag ansehen