“Zurück in Virgin River” von Robyn Carr

Rezensionsexemplar „Zurück in Virgin River“ – Werbung unbezahlt – NetGalley – MIRA Taschenbuch/HarperCollins Er ist „Zurück in Virgin River“ – und doch ist alles anders. Was einmal zuhause war, ein Zufluchtsort mit Freunden und Familie, ist jetzt nur noch eine Last. All diese Menschen, mit ihrem Mitleid, die so dringend helfen und ihn wieder in Ordnung bringen wollten, würde er am liebsten alle zum Mond schießen. Nichts würde mehr so sein wie früher. Gar nichts. Und in Ordnung gebracht werden konnte er auch nicht. Es sei…

Beitrag ansehen

“Show me the Stars” – Die Leuchtturm-Trilogie von Kira Mohn

Die Leuchtturm-Trilogie von Kira Mohn entführt Euch für drei aufregende Liebesgeschichten in die atemberaubende Landschaft Südirlands. Willkommen in Castledunns. Einem kleinen Dorf, in dem drei wunderbare Frauen unvermittelt die wahre Liebe finden. Klingt kitschig? Aber hallo! Nennen wir es romantisch, mit der richtigen Prise Drama. Anders als in vielen anderen Liebesromanen steht hier ausnahmslos die Hauptprotagonistin in ihrer Gesamtheit im Zentrum. Die Romane werden ausschließlich aus ihrer Sicht erzählt. Es geht nicht nur Ängste, Probleme, das große Durcheinander der eigenen Gefühle an einem Punkt im…

Beitrag ansehen

Kopf aus, Lake Starlight an – „Lessons from a One Night Stand“

Rezensionsexemplar “LEssons from a One-Night-Stand” – Netgalley – Forever Ullstein Als Protagonist/in erhältst du von deinen Autor/innen einen von  verschiedenen möglichen Hintergründen, die einen Ortswechsel rechtfertigen: Im Grunde läuft es allerdings auf zwei Richtungen hinaus. A) Du willst jemanden oder etwas hinter dir lassen oder B) Du bist auf der Suche nach jemandem oder etwas. Worum geht es in „Lessons from a One-Night-Stand“? Holly Radcliff ist eine Suchende. Ihren Vater hat sie nie kennengelernt, doch das soll sich nun ändern. Denn sie hat ein paar…

Beitrag ansehen

Versöhnt mit „Redwood Dreams“ von Kelly Moran

Die „Redwood Love“-Trilogie hat mich alles in allem weder packen, noch überzeugen können. Doch wie ist es mit dem Spin-Off „Redwood Dreams“? Darum geht es Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln Klappentext: Ella Sinclair fühlt sich manchmal unsichtbar. Und ja, sie würde das gern ändern. Nur nicht gerade jetzt. Jetzt wäre sie am liebsten tatsächlich unsichtbar. Denn irgendwie ist sie ins Fadenkreuz der O’Grady-Damen geraten. Das sogenannte Drachentrio herrscht mit eiserner Faust und Haferkeksen über den kleinen Ort Redwood – und verkuppelt jeden,…

Beitrag ansehen

Not in Love with Redwood Love #UnpopularOpinion

Klappentext – Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick: Kleine Stadt, große Gefühle Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der…

Beitrag ansehen