Kopf aus, Lake Starlight an – „Lessons from a One Night Stand“

Rezensionsexemplar – Als Protagonist/in erhältst du von deinen Autor/innen einen von  verschiedenen möglichen Hintergründen, die einen Ortswechsel rechtfertigen: Im Grunde läuft es allerdings auf zwei Richtungen hinaus. A) Du willst jemanden oder etwas hinter dir lassen oder B) Du bist auf der Suche nach jemandem oder etwas. Worum geht es in „Lessons from a One-Night-Stand“? Holly Radcliff ist eine Suchende. Ihren Vater hat sie nie kennengelernt, doch das soll sich nun ändern. Denn sie hat ein paar Fragen, auf die sie gerne eine Antwort hätte.…

Beitrag ansehen

Versöhnt mit „Redwood Dreams“ von Kelly Moran

Die „Redwood Love“-Trilogie hat mich alles in allem weder packen, noch überzeugen können. Doch wie ist es mit dem Spin-Off „Redwood Dreams“? Darum geht es in „Redwood Dreams“ Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln Klappentext: Ella Sinclair fühlt sich manchmal unsichtbar. Und ja, sie würde das gern ändern. Nur nicht gerade jetzt. Jetzt wäre sie am liebsten tatsächlich unsichtbar. Denn irgendwie ist sie ins Fadenkreuz der O’Grady-Damen geraten. Das sogenannte Drachentrio herrscht mit eiserner Faust und Haferkeksen über den kleinen Ort Redwood –…

Beitrag ansehen

Not in Love with Redwood Love #UnpopularOpinion

Klappentext – Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick: Kleine Stadt, große Gefühle Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der…

Beitrag ansehen