“Der Hund von Baskerville” – Mein erster Fall mit Sherlock Holmes

Springen wir mal ohne Zwischenstopp direkt zum Ende: Die Geschichte lässt mich ehrlich gesagt unbefriedigt zurück. „Der Hund von Baskerville“ war mein erster Sherlock Holmes, daher weiß ich nicht, ob die Bücher von Sir Arthur Conan Doyle immer auf dieselbe Weise enden. Aber ich hätte es so gerne erlebt – Achtung, Spoiler! -, dass Stapleton seiner gerechten Strafe zugeführt wird. (Spoiler Ende) Sachlich und explosiv – Eine interessante Mischung Die Ereignisse aus Dr. Watsons Sicht zu verfolgen und damit selbst nicht immer all die Antworten…

Beitrag ansehen